Juifen Alm-Praxmar-Axamer Lizum

gtr

mehr lesen

Pfarrach Alm-Jochkreuz-Nederjoch-Saile

Bike: Götzens-Mutters-Kreith-Telfer Wiesen-Telfes-Pfarrach Alm; Hike: Pfarrach Alm-Jochkreuz-Nederjoch-Sailenieder-Leintuch-Saile-Gamsboden-Direttisima zum Halsl-Pfarrach Alm. Auf dem Weg zum Jochkreuz bzw. Nederjoch so gut wie fast kein Schnee, beim Leintuch rauf kann man den Schnee auch fast so gut wie komplett ausstellen bis auf die letzten 50 Hm, aber da geht es sehr gut zum Stapfen. Mehr "E-Bike-ler" gesehen wie normale Biker !!!!!

mehr lesen

Hoher Seeblaskogel 3235m

mehr lesen

Die Alpingeschichte der Kalkkögel

Sehr interessanter Artikel, mehr dazu hier. Ein paar Fotos dazu hab ich hier im alten Klubalbum von der Alpinen Gesellschaft Gipfelstürmer entdeckt !

mehr lesen

18.2.17

mehr lesen

Momentan....

...gibt es eigentlich nichts zu berichten weil ich immer auf meinen Hausstrecken(Axamer+Götzner Abfahrt) am weg bin, konnte dadurch aber viel Höhenmeter Sammeln, was eine gute Vorbereitung fürs ganze Jahr ist und man dann auch mal wieder leider nicht so viel Zeit hat für die"Bergspringerei".....aber die ein oder andere richtig lässige Tour wird sicher noch gemacht und es wird auch hier dann berichtet darüber !!

mehr lesen

Axamer Kögele-Pleisen-Birgitzköpflhaus

Über die Axamer rauf sehr gute Verhältnisse, zum Abfahren wird es bis zur Hälfte sicherlich sehr gut gehen, darunter dann mit Sicherheit sehr viel Steinkontakt was ich so gesehen habe, würde die Axamer angewalzt werden wäre sie auch im unteren Teil sicher besser beieinander, es sind auch schon einige runtergefahren-Pleisenpiste wurde angewalzt, aber paarmal Fremdkontakt hat man-zum Köpflhaus rauf gute Aufstiegsverhältnisse, runterfahren würde ich nicht weil einfach noch kein gescheiter...

mehr lesen

Längere Hausbergerunde

Zum größtenteils auf der neuen Downhillstrecke hinauf bis zum Götzner Skiweg(echt a lässige Sache), dann weiter zum Köpflhaus 2036m-Saile 2403m-Leintuch runter zur Sailenieder 1974m-Nederjoch2142m-Sailenieder-rüber zum Spitzmandlsteig-Spitzmandl 2207m-Pfriemeswand("Mittogsschrofen") 2103m-Zwölferspitze 2088m-wieder zum Köpflhaus und runter in die Lizum, wo mein "Taxi" schon gewartet hat !!! Gute Bedingungen auf der ganzen Strecke zwecks Schnee, und zur Vorsicht hab ich sowieso immer...

mehr lesen

Schlern, Petz 2563(Monte Pez)

Heute ging es zuerst mit dem Auto von St. Peter im Tal aus über Kastelruth bis zur Seiser Alm Talstation- dann Liftunterstützend bis zum Seiser Alm Skigebiet nach Compatsch auf 1850m-zu Fuß dann weiter in Richtung des Schlernmassivs zur Salnterhütte-Aufstieg aufs Hochplateau des Schlerns zum Schlernhaus 2450m und dann noch den wirklich kurzen "Hupfer" auf den Petz. Höhenmetertechnisch ist die Tour mit ca.1000Hm nicht schwierig, aber dafür mit 18km eher länger, wieder ein wunderschöner...

mehr lesen

Puezspitze 2913m (Piz de Puez)

Da meine Freundin und ich ein paarTage im wunderschönen Südtirol(genauer gesagt im Grödnertal) verbringen, haben wir uns natürlich auch gleich ein schöne Tour rausgesucht, nämlich die Puezspitze....gestartet sind wir in Wolkenstein beim Parkplatz am Eingang des Langentales auf die Puezhütte 2475m-dann unterhalb der Puezkofelwand ins Kar zwischen Puezkofel und Puezspitze-Ostseitig dann ca. 200Hm Schneestapfend auf den Gipfel. Tolle Tour mit Atemberaubenden Ausblick auf den...

mehr lesen